Montag, 10. Oktober 2011

Ufo-Warnungen

Oh, da zieht nun über eine Woche ins Land. Und ich gestehe, dass ich an meinen eigenen Projekten eigentlich gar nicht gearbeitet habe.
In der letzten Woche half ich unter anderem, Conrad einen weiteren Gärballon mit Met anzusetzen.
Am wochenende dann aber setzte ich mich wieder an meine Jacke, zumal es ja auch gut kalt geworden ist :)
Leider kann ich nicht wirklich viele Bilder zeigen, denn alle Bilder knipste ich für den Datenmüll.

Ich habe das Futter zugeschnitten und zusammen genäht. Der grüne Jacquard macht sich in der Kombination mit schwarzem Mantelflausch wirklich gut.
Als es dann daran ging, Futter mit Oberstoff zu vereinen, verzweifelte ich beinahe an der Formulierung der burda.
Ich brauchte zwei Tage, um es dann letzten Endes zu verstehen. Und kramte die Jacke, die ich bereits als UFO abschrieb, wieder hervor.
Stand der Dinge bisher also ist der, dass ich die ersten Nähte zur Vereinigung des Futters und Oberstoffes gesetzt habe.
Leider kann ich euch keine Bilder zeigen, denn ich finde die Anleitung noch immer ziemlich uneindeutig.

Kommentare:

  1. Hey,
    ich konnte mich nicht zwischen dem 102er und dem 103er entscheiden, aber ich wollte lieber eine geschlossene Knopfleiste und so wie ich das verstanden habe ist bei dem einem Modell nur eine Hackenleiste zum schließen. Aber beide finde ich schön ^^
    Da bin ich mal auf deine Jacke gespannt. :)
    Kannst du mir vielleicht einen Tipp geben wie ich am besten diese Ärmel einsetze? Irgendwie wollen die nicht so wie ich will.
    Viel Erfolg mit dem Futter! :) Dafür habe ich mir schon einen Plan ausgedacht...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. N'Abend!
    Ich mach dir die Tage mal einen Post fertig zum Thema Ärmel.

    AntwortenLöschen