Sonntag, 20. November 2011

In der Weihnachtsbäckerei

Gestern habe ich gebacken. En Masse. In 6 Stunden habe ich vier Sorten Keks produziert und verziert.
 
Und nähtechnisch habe ich gestern mal ein Muster aus meinen Wunschstoffen gelegt, um zu schauen, ob die Farben überhaupt harmonieren.


Zumindest mein Auge protestiert ob der Farbzusammenstellung nicht. Heute werde ich dann mal ein Probe-Kaleidoskop nähen aus schwarz und weißer Baumwolle. Warum? Naja, ich stelle mir das Patchworken nicht so leicht vor. Vor allem aber möchte ich die Spitzen am "Original" doch bevorzugt beim ersten Versuch hinbekommen und das ganze nicht frustriert in die Ecke pfeffern, weil es nicht klappt.

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Bei uns ist die Plätzchen-Back-Zeit auch schon ausgebrochen :)
    Weil wir aber alles selbst verputzen *müssen* fällt alles ein wenig kleiner aus als bei dir ;)
    Übrigens gefällt mir deine Farbanordnung nicht schlecht, kann man so lassen!
    Viele Grüße,
    Amitola

    AntwortenLöschen
  2. Hui,bist Du aber schon fleißig gewesen!
    Ich mag nächste Woche auch mit Plätzchenbacken anfangen!

    AntwortenLöschen
  3. *Mampf* sehen sehr lecker aus!
    Und dein Patchwork gefällt mir auch.

    AntwortenLöschen