Donnerstag, 22. November 2012

Der erste Jahrestag


Vor einem Jahr noch sah ich die Welt aus anderen Augen.

Ich würde alles dafür geben, wenn ich wieder  so normal wie noch vor über einem Jahr sehen könnte. Ich würde aber keinen Cent für jene falschen Freunde geben, die mit dem Verlust meiner Sehkraft aus meinem Leben verschwanden.

Kommentare:

  1. Fühl dich mal ganz fest gedrückt, liebe mela.
    Wenn du mich brauchst, weißt du ja, wo du mich findest. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie war das? Man sieht nur mit dem Herzen gut? Vielleicht siehst du jetzt nicht mehr so gut (was natürlich extrem blöd ist), aber dafür "siehst" du jetzt möglicherweise besser...

    AntwortenLöschen
  3. Ein virtueller Drücker von mir zu dir! Schicksalsschläge trennen meist die Spreu vom Weizen...

    AntwortenLöschen
  4. Mir fällt ehrlich gesagt gerade nichts tiefschürfendes ein.
    Aber ich bin froh, dass du diesen Text schreibst und dass du in der Lage bist, etwas positives daran zu sehen.

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal macht ein Jahr 'ne ganze Menge aus, manchmal sind sie schmerzhaft,aber notwendig.

    Ich küss' dich!

    AntwortenLöschen
  6. Ja Mela,das würde ich mir auch wünschen für Dich.Die Hoffnung nicht aufgeben,vielleicht wirds ja wieder.Auf solche ,,Freunde,,
    kann man gerne verzichten.Kopf Hoch Mela Bussy Drück dich ganz dolle

    AntwortenLöschen
  7. Ich danke euch allen für eure Worte.

    Viele (Selene, Nachtdrossel, Julia, meine Eltern, Frau O. - nur um einige zu nennen) haben mir durch dieses schwere Jahr geholfen und ich lernte, dass man aufrechte Beziehungen zwischen Menschen nicht mit den Augen sehen kann.

    AntwortenLöschen
  8. Mela-Mädel, was ist denn bei dir alles los? Wenn ich denke ich hab alles schlimme gehört was dir so passieren kann rückst du mit der nächsten Sache raus. Ich weiß nicht genau was mit deinen Augen ist aber es klingt nicht schön.. schade das deine "Freunde" dir da nicht mehr beigestanden haben - aber andererseits wird man sich dann auch schmerzlich bewusst das es wohl nie gute Freunde waren wenn sie in schlimmen Zeiten nicht stark genug sind einem beizustehen. Schön das du andere Leute gefunden hast die zu dir halten :)

    AntwortenLöschen