Montag, 4. März 2013

mela erobert die Welt!

Ich neigte schon immer zum Größenwahn...gemeint ist aber nicht die Person, deren Finger gerade diese Zeilen hier tippt, sondern "mein" Rockmodell.
Passend zu meinem neuen Wohnungsdesign werkelt mir Noctua gerade eine Kissenhülle mit den berüchtigt und süchtig machenden Sechsecken. Im Gegenzug dazu werkel ich für sie einen Rock. Nämlich Modell mela. Mit curryfarbenen Akzenten. Ja, curry. Klingt eigentlich eher nach einem Besuch beim Asiaten, aber ich finde die Farbkombination mit schwarz eigentlich ziemlich edel, muss ich zugeben.







Bei diesem Modell habe ich auch meine erste Anpassung im Schnitt gemacht. Statt eines einseitig verdeckten Reißverschlusses, habe ich hinten mittig einen Nahtreißer eingearbeitet.

Kommentare:

  1. Hooray for Modell mela! :D Die Sache mit den Taschen und den farbigen Akzenten ist aber auch bestechend. Bin schon gespannt, was du aus den grünen Stoffen zaubern willst... Was macht man denn aus 10m Stoff? Bettwäsche? Ein Tipi? Heißluftballon?!! :D

    AntwortenLöschen
  2. Modell mela macht eindeutig was her! ^.^
    Sieht mehr als schick aus!
    Was du aus den Stoffen zauberst willst macht mich neugierig. Ich lass mich mal überraschen.

    AntwortenLöschen
  3. Das Modell kannst du auch gerne an mich schicken :D

    AntwortenLöschen