Donnerstag, 26. Dezember 2013

Stitch your own TARDIS

Weihnachten.
Es gibt so vieles, was man mit diesen zwei Tagen des Jahres verbinden kann: Familie, Besinnlichkeit, Winter, Schnee, Geschenke.

Oder in meinem Fall: das Weihnachtsspezial der siebten Staffel von Doctor Who.
Herbei gesehnt und gefürchtet zugleich.
Es ist die 800. Folge insgesamt dieser Serie, die vierte Weihnachtsfolge mit Matt Smith und mit den zuvorigen Folgen "The Name of the Doctor" und "The Day of the Doctor" bildet die Folge "The Time of the Doctor" den dramatischen Abschied von Matt Smith als den Doctor. Wenn man mich fragt, welcher "mein Doctor" ist, dann bin ich hin und her gerissen zwischen dem Neunten (Christopher Ecclestone) und dem Elften (Matt Smith). Der Neunte trägt so schwer an seiner Bürde, sein eigenes Volk vernichtet zu haben. Der Elfte hat diese Bürde so tief ins Innere verbannt und ist trotz seines jugendlichen Aussehens der gnadenloseste Doctor. Ich bin gespannt auf seine neue Regeneration, die im Spezial nun offiziell eingeführt wurde.

Bereits vor dem Geburtstagsspezial "The Day of the Doctor" habe ich ja schon an einem neuen E-Reader Cover angefangen. Etwa zeitgleich habe ich auf www.medimops.de ein Buch erstanden zum Thema Sticken. Das Buch ist toll und motiviert direkt, doch das ein oder andere zu sticken.






Und dann kam AgnesBarton und setzte die Meßlatte sehr hoch: sie stickte einen Adventskalender für ihren Mann.  Ich seufzte einmal tief, grübelte einige Tage und kam dann zu dem Schluss: ich fange von vorne an! Diesmal wird das komplette Bild gestickt.

Als Stickgrund dient mir recht grobe weiße Baumwolle, die ich mit Bügelvlies verstärkt habe und auf die ich die Konturen gezeichnet habe.




Fürs Innenleben hatte ich mir vorher schon was Spezielles überlegt. Eine TARDIS ist von innen größer als von außen - ebenso das Kindle. Daher möchte ich für das Innendesign ebenfalls eine Stickerei anfertigen, in Gallifreyan.
(Ich zitiere meinen Arbeitskollegen, der, um zwei Abstände miteinander zu vergleichen, zum Patchkabel griff:) "Um den Nerdfaktor zu erhöhen". 




Geschrieben steht dort "It is bigger on the inside".

Ein bißchen Material, so dass ich heute schon anfangen kann, habe ich auch schon hier. Es fehlt aber noch an Royalblau, denn das wird nicht reichen.


In den vergangenen Wochen habe ich beim DVD schauen / Streamen immer gestrickt, so dass ich nun währenddessen halt Sticken werde. Und mir dabei vier bis fünfundfünfzig mal Doctor Who anschauen werde.

Kommentare:

  1. Go, mela, go! Das wird bestimmt super, wenn du fertig bist!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wow, was für ein tolles Projekt! Ich bin ganz gespannt, wie es wird. Und jetzt überlege ich, ob ich für meinen neuen Reader nicht auch ein Tardis-Cover nähen soll... =)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön... :)...ich bin echt gespannt wie sie ausshen wird wenn die fertig ist...im übrigen schaue ich auch gerade Dr. Who...bin aber schon bei staffel 7 angekommen...;)

    Lg Merlina

    AntwortenLöschen